Denkmalschutz

Wassermühle bald wieder in Betrieb?

Jetzt kümmern sich Profis um die Rettung der historischen Wassermühle in Karoxbostel: "Diese Mühle ist ein Glücksfall für Seevetal", sagt Wolfgang Küchenmeister, Denkmalpfleger beim Landkreis Harburg bei einem Ortstermin. "Wir werden ganz schnell für eine Notsicherung sorgen, damit die Gebäudesubstanz keinen weiteren Schaden nimmt", ergänzt der Oberkonservator des Niedersächsischen Landesamtes für Denkmalpflege, Klaus Püttmann.

 

Link

Stand am 27.02.2013

Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel
Wassermühle Karoxborstel

Mühlenverein Karoxbostel

Zukunft unter Plastikplanen

Ein erster sichtbarer Schritt zur Rettung der denkmalgeschützten Wassermühle und des angrenzenden Wohn- und Wirtschaftsgebäudes in Karoxbostel ist getan: Steffen Lücking, Inhaber eines Garten- und Landschaftsbau-Unternehmens aus Langenrehm, hat das schadhafte Reetdach des denkmalgeschützten Gebäudes mit Plastikplanen abgedeckt. "Ich mache das, weil ich den letzten Besitzer kannte. Das zahle ich aus eigener Tasche", sagt Lücking, der mit Hubsteiger und Helfer angerückt war.

 

Link